• Menü ›

Aktuelles

08.09.2016

Neue Sicherheitsvorkehrungen im Rechenzentrum

Sicherheitsvorkehrung gegen vermehrt in Mails auftretenden Verschlüsselungstrojaner

Sehr geehrte Geschäftspartnerin,
sehr geehrter Geschäftspartner,

aufgrund der aktuell vermehrt auftretenden Mails, die einen Verschlüsselungstrojaner verbreiten, wurde im Rechenzentrum eine entsprechende Sicherheitsvorkehrung eingerichtet.

Durch diese Maßnahme werden Mails mit Dateianhängen im .docm und im .xlsm Format automatisch in die Quarantäne verschoben. Bei diesen Dateiformaten handelt es sich um Word und Excel Dateien mit Makros.

Sollten Sie von Ihren Mandanten entsprechende Dateien zugesendet bekommen, bitten Sie diese, die Datei vorher mit einem Programm wie z. B. 7zip oder Winrar in eine .zip oder .rar Datei zu packen. Hierzu bitten Sie Ihre Mandanten vor dem Versenden der Datei, in deren Verzeichnis mit einem Rechtsklick auf die Datei „Zu einem Archiv hinzufügen“ auszuwählen. Das somit erstellte Archiv kann dann problemlos gesendet werden und gerät nicht in die Quarantäne.

Für Fragen und Hilfe stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.